Finanzen
DSAG Dienstleistungs GmbH


DSAG Dienstleistungs GmbH

Im Geschäftsjahr 2014 beträgt das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bei der DSAG GmbH 774 TEUR. Das positive Jahresergebnis resultiert aus Umsatzerlösen, sonstigen Erträgen sowie Zinserträgen in Höhe von 5.395 TEUR, denen betriebliche Aufwendungen in Höhe von 4.621 TEUR gegenüber standen. Nach Abzug der Steuern in Höhe von 199 TEUR ergibt sich ein Jahresüberschuss in Höhe von 575 TEUR. Einen wesentlichen Beitrag zu diesem Überschuss haben die guten Ergebnisse aus dem Jahreskongress und den Technologietagen geleistet. Zudem wurden geringere Leistungen vom DSAG e.V. verrechnet. Budgetiert war ein Jahresüberschuss in Höhe von 438 TEUR.

Die Liquiditätslage zeigt auch bei der DSAG GmbH im aktuellen Geschäftsjahr ein positives Bild. Zum 31. Dezember 2014 betrugen die liquiden Mittel 2.673 TEUR (Vorjahr: 2.113 TEUR). Die Zunahme der liquiden Mittel um 560 TEUR resultiert im Wesentlichen aus dem Jahresüberschuss.

Das Eigenkapital der DSAG GmbH hat sich im Geschäftsjahr 2014 aufgrund des Jahresüberschusses um 575 TEUR erhöht und beträgt zum Bilanzstichtag 2.795 TEUR (Vorjahr: 2.220 TEUR). Die Eigenkapitalquote beträgt zum 31. Dezember 2014 ca. 92 % und hat sich im Vergleich zum Vorjahr (89%) um drei Prozentpunkte verbessert.

Aufgrund der Abschreibungen in Höhe von 49 TEUR hat sich das Anlagevermögen im Vergleich zum Vorjahr in dieser Höhe verringert. Investitionen wurden keine vorgenommen. Die Abnahme im Bereich der Leistungsforderungen um 116 TEUR resultiert im Wesentlichen aus einem besseren Forderungsmanagement.


Bilanz zum 31. Dezember 2014 – Aktiva

     
31.12.2014
31.12.2013
     
EUR
EUR
EUR
EUR
A. Anlagevermögen
I. Immaterielle Vermögensgegenstände
    Entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten
12.384,00
37.950,00
II. Sachanlagen
    Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung
87.566,00
110.918,00
     
99.950,00
148.868,00
B. Umlaufvermögen
I.   Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
    1. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
249.853,31
133.487,89
    2. Sonstige Vermögensgegenstände
2.028,28
251.881,59
79.256,31
212.744,20
II.   Kassenbestand, Guthaben bei Kreditinstituten
2.672.650,69
2.113.116,71
     
2.924.532,28
2.325.860,91
     
C. Rechnungsabgrenzungsposten
22.275,52
19.487,29
     
     
3.046.757,80
2.494.216,20

Bilanz zum 31. Dezember 2014 – Passiva

     
31.12.2014
31.12.2013
     
EUR
EUR
A. Eigenkapital    
  1. Stammkapital
250.000,00
250.000,00
  2. Gewinnvortrag
1.969.836,36
1.538.201,03
  3. Jahresüberschuss
574.972.49
431.635,33
   
2.794.808,85
2.219.836,36
       
B. Rückstellungen    
  1. Steuerrückstellungen
52.296.62
0,00
  2. Sonstige Rückstellungen
28.751,47
52.009,74
   
81.048,09
52.009,74
       
C. Verbindlichkeiten    
  1. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
4.344,07
19.821,96
  2. Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern
165.509,21
192.656,26
  3. Sonstige Verbindlichkeiten
1.047,58
9.891,88
   
170.900,86
222.370,10
   
   
3.046.757,80
2.494.216,20

Gewinn- und Verlustrechnung für die Zeit
vom 1. Januar bis 31. Dezember 2014

     
2014
2013
     
EUR
EUR
EUR
EUR
1.   Umsatzerlöse
5.372.090,31
4.768.902,34
2.   Sonstige betriebliche Erträge
7.668,68
5.379.758,99
10.994,37
4.779.896,71
3.   Aufwendungen für bezogene Leistungen
-4.258.936,24
-3.944.097,50
4.   Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens und Sachanlagen
-48.918,00
-48.217,00
5.   Sonstige betriebliche Aufwendungen
-312.722,64
-227.002,94
6.   Sonstige Zinsen und ähnliche Erträge
14.791,92
18.333,83
7.   Zinsen und ähnliche Aufwendungen
0,00
-608,00
8.   Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit
773.974,03
578.305,10
9.   Steuern von Einkommen und vom Ertrag
-199.001,54
-146.669,77
10.   Jahresüberschuss
574.972,49
431.635,33